Berufsunfähigkeitsversicherung – Vorteile und Nachteile

Berufsunfähigkeitsversicherung - Vorteile und Nachteile
Berufsunfähigkeitsversicherung - Vorteile und Nachteile

Berufsunfähigkeitsversicherung – Vorteile und Nachteile

Manchmal passiert es schneller, als man denkt. Man wird krank und kann plötzlich nicht mehr arbeiten gehen. Dauert der Krankheitszustand länger oder gar dauerhaft an, kommen ganz schnell Zukunfts-und Existenzängste auf. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist hier der beste Schutz, um auch in einem Krankheitsfall optimal abgesichert zu sein. Dennoch gibt es nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile, die man wissen muss, bevor man sich für eine private Berufsunfähigkeitsversicherung entscheidet. 

 

Was genau ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung?

Bei einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung handelt es sich um einen Schutz im Falle einer Berufsunfähigkeit. Kann man seinen Beruf nicht mehr nachgehen oder muss eine Weile beruflich, aufgrund einer Erkrankung, zurücktreten, wird monatlich eine vereinbarte Summe ausgezahlt. Somit ist die Existenz abgesichert und man kann sich voll und ganz auf die Gesundheit und Genesung konzentrieren. Allerdings gibt es zahlreiche Tarife, aus denen man wählen kann, und nicht jeder Tarif ist tatsächlich auch zu empfehlen. 

 

Vorteile und Nachteile einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung: 

Wie jede Versicherung bringt auch eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlreiche Vorteile und Nachteile mit sich. Vor allem wenn es um die Absicherung bei einer Berufsunfähigkeit geht, sollte man ganz genau schauen, welche Risiken die Versicherung mit sich bringt. 

Vorteile: 

  • es spielt keine Rolle warum man krank ist und nicht mehr arbeiten kann, auch psychische Erkrankungen sind mit abgedeckt
  • die Existenz ist abgesichert, somit kann man ruhig schlafen und muss sich keine Sorgen machen
  • die Leistungen sind je nach Tarif höher als bei einer Erwerbsminderungsrente
  • die Höhe der Rente und des monatlichen Beitrags kann man selbst festlegen 

Nachteile: 

  • bestimmte Risikogruppen sind ausgeschlossen oder die Beiträge sind viel höher
  • eine Gesundheitsprüfung wird durchgeführt (Menschen mit schweren Vorerkrankungen werden meist ausgeschlossen)
  • Je nach Alter richtet sich die Höhe des Beitrages. Dieser steigt auch bei zunehmenden Alter
  • bestimmte Berufsgruppen wie Maler, Lackierer, Dachdecker oder auch Maurer zahlen generell höhere Beiträge, da sie schweren körperlichen Tätigkeiten nachgehen und immer einem gewissen Risiko ausgesetzt sind 

 

Private Berufsunfähigkeitsversicherung oder Berufsunfähigkeitszusatzversicherung? 

Man kann zwischen zwei Verträgen wählen. Zum einen zwischen einem eigenständigen Vertrag, zum anderen zwischen einer Zusatzversicherung. Eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung ist grundsätzlich immer an einen Altersvorsorgevertrag gekoppelt, meist an einer Risikolebensversicherung. Auch eine private Rentenversicherung kann allerdings eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung beinhalten. Somit schlägt man natürlich zwei Fliegen mit einer Klappe und sorgt nicht nur dafür, dass man bei einer Berufsunfähigkeit abgesichert ist, sondern dass auch das Alter oder die Familie im Todesfall abgesichert ist. 

Bevor man sich für einen Tarif entscheidet, ist es immer empfehlenswert einen Vergleich zu machen. Es gibt so viele Versicherungen, welche private Berufsunfähigkeitsversicherungen anbieten. Um den richtigen Tarif für sich zu finden, sollte man definitiv die Angebote vergleichen und so für sich den besten Tarif auswählen. Im Internet findet man zahlreiche Plattformen, die kostenlos solch einen Vergleich anbieten. In wenigen Sekunden erhält man alle  Ergebnisse aufgelistet und kann anschließend in Ruhe die Angebote überprüfen und sich für das Passende entscheiden. 

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: