So kannst du mit Dildopartys Geld verdienen

So kannst du mit Dildopartys Geld verdienen

So kannst du mit Dildopartys Geld verdienen

Was früher ein Tabu-Thema war, wird heute heiß in den Medien und zusammen mit Freunden diskutiert. Überall stößt man auf das Theme Sex, egal ob in Filmen, Serien oder Pop-Musik. Und auch Sexspielzeuge kommen dabei nicht zu kurz.

Die neusten Trends werden verbreitet und auf YouTube werden täglich neue Videos über die besten Lusthelfer hochgeladen! Doch was ist Sexspielzeug?

Im Allgemeinen kann man diese Frage kurz beantworten. Sexspielzeuge helfen, dein Sexleben (egal ob alleine oder zu zweit) aufregender zu gestalten und deine erogenen Zonen zu stimulieren. So kannst du einfacher, schneller und intensiver zum Orgasmus gelangen.

Dafür gibt es jedoch verschiedene Arten von Sexspielzeugen, die dich auf verschiedene Weisen beglücken. Doch wie kannst du damit Geld verdienen?

Das ist ganz einfach! Denn auch du kannst Dildoberater oder Dildoberaterin werden und die Freudenschenker auf Dildopartys vermarkten!

Hier zeige ich dir, wie du im Nu zum Sextoy-Experten wirst und mit den erotischen Spielzeugen selbstständig Geld verdienen kannst!

Mach dich mit Sexspielzeugen vertraut!

Wenn du etwas verkaufen möchtest, musst du dich natürlich erst einmal mit den Produkten vertraut machen. Am besten googelst du verschiedene Produkte, um dich in dem Bereich etwas umzusehen.

Natürlich hilft es auch, wenn du die Spielzeuge, die du vertrittst, selber ausprobierst. So kannst du deinen potenziellen Kunden besser erklären, wie sich ein bestimmtes Toy anfühlt und für wen es geeignet ist!

Damit du eine grobe Ahnung von Sexspielzeugen bekommst, stelle ich dir einmal kurz die verschiedenen Arten vor!

  • Sexspielzeug für Frauen

Für Frauen gibt es zahlreiche Sexspielzeuge, die sich auf den G-Punkt oder die Klitoris konzentrieren. Ein Dildo dient als künstlicher Penis und Stoßvibratoren können sogar das Gefühl von echtem Paarsex widerspiegeln.

Allerdings gibt es auch zahlreiche Sexspielzeuge, die sich auf den Venushügel – die empfindlichste Stelle der weiblichen Anatomie – fokussieren. Auflegevibratoren und Magic Wands umschmeicheln den Kitzler mit sanften Vibrationen und Druckwellenvibratoren und Klitorissauger können das Gefühl geleckt zu werden nachstellen.

  • Sexspielzeug für Männer

Aber auch für Männer gibt es verschiedene Spielzeuge, die zu intensiven Höhepunkten führen können. Taschenmuschis und Masturbatoren sind beliebte Optionen. Sie bestehen aus einer Tube mit einem Sleeve, der sich wie echte Haut anfühlt, aber mit zusätzlichen Strukturen besetzt ist.

Blowjob Maschinen hingegen dienen dazu, das Gefühl von einem Blowjob möglichst realistisch darzustellen. Einige Toys haben dafür sogar eine Wärmfunktion, andere stimulieren mit verschiedenen Vibrationseinstellungen.

Und auch Spielzeuge, die die Ausdauer im Bett verlängern, werden bei Männern immer beliebter. Dazu gehören Penispumpen, Penishüllen und Penisringe. Sie veranlassen einen leichten Blutstau, was zu einer längeren Leistungsdauer führt. Dies kann den Orgasmus nicht nur intensivieren, sondern auch Unsicherheiten über Performance beseitigen!

  • Sexspielzeug für Paare

Darüber hinaus gibt es sogar Vibratoren und Doppeldildos, die von zwei Personen gleichzeitig benutzt werden können. Zusätzlich gibt es Umschnalldildos, die zum Pegging verwendet werden und Vibratoren mit Fernbedienung.

So kannst du beispielsweise einen Vibrator anal oder vaginal einführen und deinem Partner die Kontrolle über die Vibrationseinstellungen überlassen. Kontrollspiele wie diese werden immer beliebter. Einige Paare finden es auch anziehend, sich gegenseitig in der Öffentlichkeit mit versteckten Vibratoren und Fernbedienungen zu necken.

Dafür kann sich ein Partner einen Vibrator vaginal oder anal einführen, wobei der andere Partner die Fernbedienung behält. Für Öffentlichkeitsspiele wie diese gibt es sogar bestimmte Slip-Vibratoren!

Und auch Paare, die in Fernbeziehungen leben, müssen nicht länger auf Sex verzichten. Viele Vibratoren lassen sich nämlich auch per App steuern. Alles, was du dafür brauchst, ist eine stabile Internetverbindung und schon kannst du deinen Partner aus der Ferne mit verschiedenen Vibrationsmustern überraschen!

Bewirb dich als Dildoberater/in!

Als Nächstes kannst du dich bei verschiedenen Stellen als Dildoberater/in bewerben. Dildofee.com ist eine führende Internetseite, die seriöse Dildopartys betreibt und stets nach neuen Dildofees sucht. Aber auch andere Seiten wie Pepperparties.de und Amorelie.de freuen sich immer über neue Dildoberater/ innen!

In der Regel bekommst du 20-30 % Kommission des Umsatzes. Das heißt, dass du pro Party über 100 Euro verdienen kannst.

Meistens fängt dein Lohn bei circa 20 % des Umsatzes an, aber viele Anbieter bieten ihren Dildoberatern einen höheren Prozentsatz, wenn du entweder schon Erfahrung in der Branche mitbringst oder sobald du eine bestimmte Summe an Spielzeugen verkauft hast.

Wie bei allen anderen Jobs werden sich natürlich auch deine Fähigkeiten verbessern. Nach dem Motto “Learning by Doing” kannst du bestimmt mehr verkaufen, wenn du es schon ein paar Mal gemacht hast und weißt, worauf die Kunden anbeißen!

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: