Licht bei der Büroarbeit – Das sollten Sie Wissen

Licht bei der Büroarbeit - Das sollten Sie Wissen

Licht bei der Büroarbeit – Das sollten Sie Wissen

Ob Sie im Homeoffice oder im Büro arbeiten, die Schreibtischlampe zählt zu den wichtigsten Ausstattungskriterien. Moderne Schreibtischlampen sind heutzutage mit LEDs ausgestattet, da diese eine höhere Energieeffizienz aufweisen.

Die richtige Beleuchtungsstärke für eine Schreibtischlampe

Das Umrechnen des Lichtstroms bei LEDs auf die Beleuchtungsstärke hängt von verschiedenen Faktoren ab und ist nicht immer einfach zu handhaben. Zu den wesentlichen Faktoren zählen hierbei der Abstand sowie die Abstrahlcharakterien. Für eine gängige und moderne Schreibtischlampe können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein Lichtstrom mit 400 Lumen ausreichend ist und seinen Zweck erfüllt.

Damit Sie konzentriert arbeiten können, raten Experten zu einer neutralen und kälteren Farbtemperatur des Lichts mit einem erhöhten Blauanteil – also 4000 – 5500 Kelvin (K). Dagegen für das entspannte Lesen am Abend im Bett eignen sich die wärmeren Farbtemperaturen zwischen 2700 und 3500 K.

Wesentliche Kaufkriterien für eine Schreibtischlampe

  • Lichtstrom von mindestens 400 Lumen
  • Energieeffizienz größer als 50 Lumen pro Watt
  • Wechselbare Farbtemperatur zwischen 3000 und 5500 Kelvin
  • Möglichkeit zum Dimmen
  • Schwenkbarer Leuchtkopf mit möglichst großer Reichweite
  • Touch-Senor
  • Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel eine USB-Ladestation

Die Dimmbarkeit hat hierbei eine wichtige Bedeutung. Sollte die neue Schreibtischlampe Ihnen generell zu hell sein oder auch nur bei bestimmten Umgebungsbedingungen, dann können Sie den Lichtstrom den Verhältnissen entsprechend anpassen. Sie sparen somit Strom und bares Geld.

Meistens verfügen Schreibtischlampen mit LED über einen flachen und rechteckigen Leuchtkopf. Dieser sollte sich über ein Mehrachsensystem im Schwenkarm in nahezu jede beliebige Position bringen lassen. Sehr beliebt in diesem Zusammenhang ist auch die Schreibtischlampe mit dem Schwanenhals-Mechanismus. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass Sie mit der Reichweite den kompletten Schreibtisch ausleuchten können. Dabei ist es wichtig, dass Sie den Lampenfuß nicht verrücken müssen. Die beweglichen Teile der Schreibtischlampe sollten über eine ausreichende Stabilität verfügen und den Leuchtkopf immer in der gewählten Position halten.

Raffinessen an der Schreibtischlampe

Sicherlich ist der Touch-Sensor nicht das wichtigste Kaufkriterium. Er dient in erster Linie der komfortablen und einfachen Bedienung. Eine USB-Schnittstelle wird dann interessant, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben Ihr Smartphone während der Arbeit aufzuladen.

Weitere Features an der Schreibtischlampe sind Uhr- und Weckerfunktion, Temperaturanzeigen und dergleichen.

Bei der Energieeffizienz der Schreibtischleuchte ist es wichtig, dass Sie nur die Daten berücksichtigen, die zur Lichterzeugung dienen. Es ist vollkommen falsch zu sagen, die Lampe benötigt trotzt LEDs zu viel Strom, wenn Sie rund um die Uhr Ihr Smartphone laden, was auch Strom benötigt.

Design und Technik der Schreibtischlampe

Mit ihrem eleganten Aussehen sind viele Schreibtischlampen ein echter Eyecatcher. Dennoch sollten Sie nicht nur nach dem Aussehen gehen, sondern vielmehr die lichttechnischen Daten im Blick haben. Die Lampe sollte mindestens über 400 Lumen verfügen. Bei der Energieeffizienz sollten Sie auf keinen Fall Werte unter 50 Lumen/W akzeptieren. Sollten Sie keine Angaben zu den Lumen pro Watt finden, dann orientieren Sie sich an Formulierungen wie zum Beispiel – Verbrauch liegt 75 % unter dem einer herkömmlichen Glühlampe bei gleicher Lichtausbeute. Leider werden auch die modernen Schreibtischlampen immer noch an der alten Technologie gemessen, was zu vollkommen falschen Ergebnissen führt.

Neue Schreibtischlampe sorgt für Effizienz am Arbeitsplatz

Mit einer neuen Schreibtischlampe werden Sie deutlich effizienter arbeiten als mit der herkömmlichen Tischleuchte. Das helle und klare Licht sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten und Sie werden am Ende eines langen Arbeitstages deutlich seltener unter unangenehmen Kopfschmerzen oder brennenden Augen leiden.

Entscheiden Sie sich möglichst schnell zum Kauf einer neuen Lampe für Ihren Schreibtisch. Diese sollte natürlich den kompletten Arbeitsplatz ausleuchten, ohne dass es zu Blendeffekten auf dem Monitor oder auf der Tischplatte bei einem Glasschreibtisch kommt. Mit einer dimmbaren Lampe können Sie das Licht ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse einstellen.

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: