Was genau ist ein Akademiker?

Was genau ist ein Akademiker?
Was genau ist ein Akademiker?

Was genau ist ein Akademiker?

Nach der Abschlussarbeit an einer Hochschule hat man sich den Titel eines Akademikers erworben. Nachfolgend können nun weitere Titel erworben werden, was die Karrierechancen deutlich erhöhen kann und von der Gesellschaft erwartet wird. Durch wissenschaftliche Arbeiten oder einer besonderen Ehrung können diese Titel für das weitere Berufsleben positiven Einfluss haben. Der höchste erreichbare akademische Grad ist der Doktortitel, welcher Sie in der Bewerbung und den Bewerbungsunterlagen auf ein ganz anderes Niveau setzt. Um diese Fähigkeiten aber zu erlangen, müssen Sie an einer Hochschule promovieren, welche das Promotionsrecht besitzt, und eine weitere Abschlussarbeit abgeben.

Grundsätzlich ist der Begriff des Akademikers keine Definition für ein bestimmtes Berufsfeld, sondern bezeichnet einen Hochschulabsolventen im Allgemeinen. Für eine noch bessere Perspektive im späteren Job können Sie Titel wie Bachelor, Master oder Diplom erwerben und auch das Staatsexamen kann für Studienlehrgänge wie Medizin, Jura oder Lehramt in Frage kommen.

 

Typische Akademiker Jobs

Akademiker und Akademikerinnen haben in Deutschland aktuell nicht mehr dieselbe Perspektive, wie sie es vor vielen Jahren noch hatten. Einen Job mit einer aussichtsreichen Karriere zu finden, wird immer schwieriger. Ist das Studium an der Uni abgeschlossen, so gehen viele auf die Suche nach einem Job, Bewerbungen werden erstellt und ein Vorstellungsgespräch jagt das nächste. Leider funktioniert das nicht immer in dem Tempo, in dem man sich das wünscht und die Chance auf einen guten Job scheint immer mehr zu schwinden, Alternativen werden gesucht.

So wundert es nicht, dass viele Akademiker auf typische Berufszweige setzen, anstatt extrovertierten Jobwünschen nachzujagen. Die Perspektive und die Chance für die harten Jahre auf der Uni sind leider in den typischen Berufsfeldern wesentlich aussichtsreicher. Die Orientierung geht dabei in die Richtung der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, aber auch Informatikberufe zählen als zielführend. Laut Karriereberatung ist es in diesen Bereich nicht einmal mehr notwendig, eine Bewerbung mit bewerbungsrelevanten Dingen zu füllen. Die Unternehmensprofile gehen auf die Jungakademiker von ganz alleine zu und so ist der Start ins Berufsleben ein Leichtes, die Perspektive verspricht Erfolg und die Gesellschaft scheint einen mit offenen Armen zu empfangen.

 

Akademische Berufe mit Zukunft

Ein abgeschlossenes Studium an einer anerkannten Uni ist bereits eine gute Voraussetzung für eine gelungene Karriere. Laut Arbeitsmarktforscher sind aber leider nicht alle Jungakademiker oder Vollakademiker mit ihrem Job nach dem Studium zufrieden. Schuld kann eine missglückte Gehaltsverhandlung sein und auch das zu erwartende Lebenseinkommen scheint nicht das zu sein, was man sich vorgestellt hatte. Dabei wünschen sich angehende Fachkräfte viel mehr eine Art Lebenszufriedenheit. Ingenieure oder Lehrer verfolgen mit ihrem Beruf ganz individuell gestaltete Ziele. Ein zuverlässiger und intellektueller Partner, dessen Zusammenarbeit mit Erfolg gekrönt ist. In der Forschung ist zu beobachten, dass die Berufswahl aufgrund persönlicher Interessen fällt und nicht etwa, weil man davon reich wird und spätere Millionen auf dem Konto sieht.

Erfolgsversprechende Berufe auf akademischem Grad können daher aus dem Bereich Wirtschaft stammen. Berufe mit weniger Perspektive sind im Bereich der Wissenschaft, des Sprachwissen oder der Forschung zu finden. Hier müssen Sie schon mit Ihren Fähigkeiten, Ihrem Wissen und weiteren Zusatzqualifikationen punkten.

 

Gründe für arbeitslose Akademiker

Die Arbeitslosenquote unter den Akademikern ist bis heute zum dritten Mal in Folge gestiegen, wohingegen die gesamte Arbeitslosenzahl in Deutschland gesunken ist. Laut einer Statistik liegt die geringste Arbeitslosenquote im Bereich der Human- und Zahnmedizin oder dem Lehramt mit unter 2 Prozent. Studienfächer wie Werbung und Marketing, Geschichte oder Psychologie sind mit 5 Prozent schon deutlich darüber.

Das vieldiskutierte Thema der Bildungshysterie kann Schuld am Dilemma arbeitsloser Akademiker sein. Eine Studie zeigt, dass immer mehr Berufe zu schnell akademisiert werden und immer mehr Menschen das Bedürfnis nach einem Akademikertitel haben.

 

Bessere Karrierechancen für Akademiker — das Karriereportal

Diverse Portale können die Karrierechancen mit ihrem Service erhöhen. Praktische Suchfunktionen und Synonyme unterstützen die Suche, empfehlen Unternehmensprofile, helfen mit ihrem Studentenservice, geben Auskunft über Akademikergehälter und machen die unterschiedlichen Berufsgruppen übersichtlich. Die Fähigkeiten der Bewerber werden mithilfe von Karriereportalen gefiltert, die Arbeit mit den Portalen ist meist einfach und selbst das Anmelden funktioniert schnell und problemlos.

Akademiker online — Bewerbung, Stellensuche und Kommunikation

Beginnen Sie direkt mit der Kommunikation und der Bewerbung auf eine Stelle oder Job. Führen Sie im Anschluss ein Bewerbungsgespräch mit dem Unternehmen und überzeugen Sie nicht nur online von sich.

Stellenangebote Akademiker

Oft sind innerhalb der Portale für Akademiker alle Branchen und Unternehmensgrößen vertreten, sodass Sie verschiedene Berufsgruppen in Ihrer Berufsforschung mit einbeziehen können.

 

Tipps für Akademiker Bewerbungsschreiben

Holen Sie sich Online oder auf den Portalen selbst wertvolle Tipps für Ihr Bewerbungsschreiben und Ihr erstes Vorstellungsgespräch. Bringen Sie sinnvoll Ihre Spezialkompetenzen mit ein, ein Auslandsaufenthalt über ein Jahr oder ein spezieller Workshop, und überzeugen Sie mithilfe einer Karriereberatung. Die Unterlagen können digital eingereicht werden und auch amtliche Dokumente werden schnell übermittelt.

 

Jobsuche Akademiker

Onlineportale für Akademiker bringen deshalb Bewerber und Unternehmen auf einer ganz neuen Art und Weise im Internet zusammen. Nehmen Sie problemlos Kontakt über das Kontaktformular zum gewählten Unternehmen auf und übermitteln Sie Ihre schriftliche Anfrage direkt und schnell an den Zielort.

 

Personalvermittlung für Akademiker

Bewerber können sich innerhalb der Akademikerportale mit weit über 1800 Stellenangeboten auseinander setzen, Ratgeber und verschiedene Serviceoptionen zu Hilfe nehmen und den perfekten Job finden. Die aktuellen Stellenangebote werden den Akademikern unter Stellenangebote vorgeschlagen und dienen der Orientierung für das weitere Berufsleben.

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: